足球app排行榜

图片

ADRESSEN

Information

info@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-0
F: +49 (0)451-1505-300

Alumni

alumni@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-301

1.60

AStA

asta@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140
F: +49 (0)451-7286 5

24

Bibliothek

bibliothek@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-205
F: +49 (0)451-1505-300 

1.11

Brahms-Institut an der MHL

brahms-institut@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-414
F: +49 (0)451-1505-420 

Villa Brahms / E 13

F?rderergesellschaft

foerderer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-233
F: +49 (0)451-1505-300

1.49

Internationale Beziehungen

international@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-323
F: +49 (0)451-1505-300

GP 4 / 204

IT-Support

it-support@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-115
F: +49 (0)451-1505-300 

3.21

Netzwerk Musikhochschulen

thomas.floemer@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-236
F: +49 (0)451-1505-300

Künstlerisches Betriebsbüro (KBB)

kbb@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-196
F: +49 (0)451-1505-302 

66

Marketing

marketing@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-214
F: +49 (0)451-1505-302 

1.60

MHL4U – Wir vermitteln Musik

mhl4u@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-4079 835

Pressestelle

presse@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-123 
F: +49 (0)451-1505-302 

1.59

Pr?sidium

praesidium@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-128 
F: +49 (0)451-1505-301 

1.03

Strategie- und Entwicklungsplanung

isabell.seider@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-216
F: +49 (0)451-1505-303 

1.71

Studium

studiensekretariat@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-118
F: +49 (0)451-1505-303 

GP 4

StuPa

stupa@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-140 
F: +49 (0)451-7286 5

 24 

Tonstudio

tonstudio@remove-this.mh-luebeck.de
T: +49 (0)451-1505-198 
F: +49 (0)451-1505-300 

2.51

Verwaltung

verwaltung@remove-this.mh-luebeck.de
Tel +49 (0)451-1505-152 
Fax +49 (0)451-1505-300 

1.34

KONTAKT

MHLmail

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

MHLnet

Für einen Hochschulaccount wenden Sie sich bitte an die Netzwerkverwaltung.

Studierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

Dozierendenportal

Einen Hochschulaccount erhalten Sie beim MHL-IT-Support.

wir vermitteln
leidenschaft

Johannes Fischer
Professor für Schlagzeug

wir vermitteln
leidenschaft

Julia Pschedezki
Studentin Gesang

wir vermitteln
leidenschaft

Sabine Meyer
Professorin für Klarinette

wir vermitteln
leidenschaft

Konrad Elser
Professor für Klavier

wir vermitteln
leidenschaft

Charles Duflot
Student Cello

wir vermitteln
leidenschaft

Bernd Ruf
Professor für Popularmusik

kammermusik campus lübeck

Die Kammermusik-Tradition an der MHL
Die Kammermusik als K?nigsdisziplin des gemeinsamen Musizierens wird an der MHL besonders intensiv gelebt. Mit ihrem Kammermusik Campus 足球app排行榜 bietet die MHL ideale Voraussetzungen für eine konzentrierte Auseinandersetzung mit dem musikalischen Werk. Renommierte Gastdozierende begleiten die teilnehmenden Ensembles und f?rdern die künstlerische Selbstbestimmung.

Kammermusik Campus 足球app排行榜 2024
23. bis 28. M?rz

Thomas Hoppe und Stephan Forck unterrichteten vom 23. bis 28. M?rz beim KMC 2024. Die beiden international erfolgreichen Kammermusiker und Künstlerpers?nlichkeiten widmeten sich der Klavier- und der Streicherkammermusik. Ergebnisse der Zusammenarbeit pr?sentierten die Kursteilnehmenden in zwei Abschlusskonzerten.

Unterricht
Beim Kammermusik Campus erh?lt jedes Ensemble mindestens viermal ?ffentlichen Unterricht. Die Zeiteinteilung erfolgt vor Ort.

Konzert
Der Kammermusik Campus endet mit zwei Abschlusskonzerten (28. M?rz um 17 und 19.30 Uhr) im Kammermusiksaal der MHL.

Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2024. Studierende der MHL melden sich mit einer Ensemble-Biografie an. Externe Studierende bewerben sich zus?tzlich noch mit einer Aufnahme.
Anmeldung unter: kammermusikcampus@remove-this.mh-luebeck.de

Zulassung
Es werden maximal zw?lf Ensembles zugelassen. Eine Teilnahmebest?tigung wird bis zum 10. Februar versendet.

Kosten
Der Unterricht ist für Ensembles der MHL kostenfrei.
Gastensembles zahlen eine Kursgebühr in H?he von 400 Euro.

DOZIERENDE

Thomas Hoppe (Klavier), 1971 geboren, ging als Schüler von Lee Luvisi in die USA und schloss sp?ter seine Ausbildung an der Juilliard School in New York ab. Dort war er langj?hriger Studiopianist für Dorothy DeLay und Itzhak Perlman. Der Preistr?ger vieler internationaler Wettbewerbe trat im Duo mit Künstlern wie Itzhak Perlman, Joshua Bell, Antje Weithaas, Vilde Frang, Tabea Zimmermann, Jens Peter Maintz und Frans Helmerson auf. Regelm??ig konzertiert er mit renommierten Streichquartetten wie dem Shanghai Quartett, dem Modigliani Quartett, dem Mandelring Quartett und dem Simply Quartet sowie mit dem "ensemble 4.1 piano windtet". Als Mitglied des Atos Trio gastiert er weltweit. Seit rund zwei Jahrzehnten arbeitet Thomas Hoppe als Klavierpartner für internationale Wettbewerbe (Queen Elizabeth Brüssel, Joseph Joachim Hannover, Indianapolis und Singapore International Violin Competitions). Er gibt weltweit Meisterkurse für Klavierbegleitung und Kammermusik, darunter beim Zhuhai Violin Festival in China. Im April 2018 folgte er einem Ruf zum Professor für Klavierkammermusik an die Folkwang Universit?t der Künste Essen. Er ist künstlerischer Mitarbeiter an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin, betreut mit dem Atos Trio einen Kammermusikkurs an der Accademia Perosi in Biella (Italien) und wirkt als Jurymitglied beim Trondheim Kammermusikwettbewerb TICC mit. Im Herbst 2019 erschien mit ihm eine Gesamtaufnahme von 足球app排行榜s Klaviertrios als Live-Mitschnitt aus der Wigmore Hall.

Stephan Forck (Violoncello) wurde 1965 in Brandenburg an der Havel geboren. Seine musikalische Ausbildung begann er 1977 an der Spezialschule für Musik Berlin (heute Musikgymnasium "Carl Philipp Emanuel Bach"). Von 1983 bis 1987 absolvierte er sein Violoncellostudium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler Berlin" bei Josef Schwab und Eberhard Feltz. Studien beim LaSalle Quartett am Cincinnati College Conservatory of Music und bei Bernard Greenhouse runden seine musikalische Ausbildung ab. Zusammen mit Tim Vogler, Frank Reinecke und Stefan Fehlandt gründete er 1985 das Vogler-Quartett, das bis heute in unver?nderter Besetzung konzertiert. 1986 gewann das Ensemble den 1. Preis beim Internationalen Quartettwettbewerb in Evian. Es folgten über 2.000 Konzerte in allen gro?en Konzerts?len weltweit sowie zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen (RCA, Sony, Nimbus, H?nnsler Classic und CPO). Seit 1999 ist Stephan Forck Professor für Violoncello an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin. Von 2007 bis 2012 war er Gastprofessor für Kammermusik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er gibt regelm??ig Meisterkurse in Europa, Amerika und Asien.

KONTAKT

Kammermusik Campus 足球app排行榜
Gro?e Petersgrube 21
23552 足球app排行榜

Leitung
Prof. Heime Müller

Organisation
Linda Hirsekorn
Mail an Kammermusik Campus 足球app排行榜